Preise

Die Eine-Person-Filmcrew

Der Tagessatz für Regie/Kamera/Ton für den ersten Drehtag beträgt 1551,50 (1450 € zzgl. MwSt.). Für jeden weiteren Drehtag beträgt die Gebühr 1027,20 € (960 € zzgl. MwSt.). Die Mindestbuchung beträgt einen ganzen Tag.

Der Vorteil eines Ein-Personen-Filmteams liegt in der hohen Flexibilität, insbesondere an Orten mit begrenztem Zugang wie Kliniken oder Labors. Steht jedoch die Produktionsgeschwindigkeit im Vordergrund, empfehlen wir eine Erweiterung des Teams.

Ein kleines Filmteam

Eine dreiköpfige Crew besteht aus einem Regisseur/Interviewer, einem Kameramann und einem Tontechniker. Die Gebühr für jedes weitere Teammitglied beträgt 770,40 € (720 € zzgl. MwSt.) pro Tag. Das dreiköpfige Team kostet 3092,30 € (2890 € zzgl. MwSt.) für den ersten Drehtag und 2568 € (2400 € zzgl. MwSt.)

Ihr Film entsteht am Schnittplatz

Der Tagessatz für Filmschnitt und Postproduktion beträgt 770,40 € (720 € zzgl. MwSt.). Als Faustregel gilt, dass für jeden Drehtag 2 Tage Schnitt erforderlich sind.

Die Verwendung von lizenzfreier Musik ist in der Gebühr für den Schnitt enthalten. Speziell angefertigte Musik und Soundeffekte sowie Voice-Over-Texte werden zum gleichen Tagessatz wie der Schnitt berechnet.

Spesen

Reisekosten nach tatsächlichem Aufwand 0,35 € pro km.

Die Übernachtungskosten für externe Projekte werden in der Regel vom Auftraggeber vom Abend vor Drehbeginn bis zum Morgen nach Drehschluss übernommen.